The Birth of a Nation

by

The Birth of a Nation (Kurzinhalt)

Der Sklave Nathaniel “Nat” Turner wurde schon als Kind vorhergesagt, dass er einst ein Prophet sein würde. Man stellte bei ihm schon im Knabenalter fest, dass er hochintelligent war und dass er eines Tages in der Lage sei, Lesen zu können. Dadurch wird er dazu ermutigt, die Bibel zu erlernen und als Prediger für seine Mitsklaven zu dienen. Als Nats Herr, ein Plantagenbesitzer, von dessen Künsten als Prediger zu profitiert und ihn als Wanderprediger in verschiedene Orte schickt, beginnt Nat das volle Ausmass der Sklaverei zu erkennen und sieht sich schliesslich darin bekräftigt, eine andere Art von Anführer zu würden. Im Sommer 1831 führt Nat in Southampton County einen von ihm organisierten Sklavenaufstand an, bei dem es zu mehreren Dutzend Toten unter der weissen Bevölkerung kommt. (Text: Blogbusters)

Nate Parker als aufständischer Sklave Nat Turner in The Birth of a Nation Filmszene (2016)

Nate Parker als aufständischer Sklave Nat Turner in The Birth of a Nation (Bild via Sundance Film Festival)

(Quelle: YouTube/Fox Searchlight Pictures)