Nine Lives

by

Nine Lives (Kurzinhalt)

Einem Geschäftsmann (Kevin Spacey) widerfährt ein furchtbarer Unfall, der seinen Geist in den Kater seiner Tochter, Mister Fuzzypants, transportiert und seinen Körper in ein Koma fallen lässt. Nun muss der Workaholic herausfinden, wie er sein Vergehen gegenüber seiner Familie wiedergutmachen kann, während er im Körper von deren Haustier feststeckt. Hilfe erhofft er sich dabei von Felix Grant (Christopher Walken), dem Besitzer eines mystischen Tiergeschäfts.

Nach der eingehenden Untersuchung von Haus-Schaben wendet sich der dreifache Men in Black Regisseur Barry Sonnenfeld in Nine Lives der felinen Spezies zu.

Obwohl sowohl Kevin Spacey als auch Christopher Walken auf beachtliche Karrieren im Filmgeschäft zurückblicken können und Spacey für seine Christopher-Walken-Parodien bekannt ist, ist Nine Lives der erste Langspielfilm, der die beiden vor der Kamera vereint.

Jennifer Garner und Malina Weissman in Nine Lives Filmszene (2016)

Jennifer Garner und Malina Weissman in Nine Lives (Bild: EuropaCorp)

(Quelle: YouTube/EuropaCorp, Universum Film, Pathé Films)