Piktogramme als Filmposter

by

Ich bin immer sehr dankbar dafür, wenn ich auf tolle Fundstücke aus dem weltweiten Netz aufmerksam gemacht werde. Renato, seines Zeichens Apple Evangelist, Social Media Manager und nicht zuletzt auch Filmfan, ist auf coole Filmposter des Künstlers Viktor Hertz gestossen, die aus Piktogrammen bestehen.

Der Gestalter/Designer Otl Aicher entwarf für die Olympischen Spiele 1972, die legendären und bis heute gültigen Sportpiktogramme. Diese Art von Piktogrammen werden mittlerweile auch ausserhalb des Sports häufig (man denke an die Toilettenbeschriftungen) und auf der ganzen Welt eingesetzt.

Sichtlich davon beeinflusst, hat der schwedische Grafik-Designer Viktor Hertz diese Piktrogramme aufgenommen und als Filmposter-Motive umgesetzt. Obwohl ihm nicht alle gleichermassen gelungen sind, befinden sich doch einige köstliche Sujets darunter. Welche sind eure Favorites?

Galerie

Quelle: Netzpiloten / via: Renato Mitra