Gravity – Exklusive Alternative Szene stellt den gesamten Filmverlauf auf den Kopf

by

Wir hatten es am 1. April vorgezogen, auf doofe Scherze zu verzichten, denn davon gab es an jenem Tag schon zur Genüge. Wie immer, gab es auch dieses Jahr die eine oder andere Ausnahme, welche die Regel bestätigten. Eine davon, ist ganz offensichtlich dieser geniale Fancut des jungen Indisch-Stammigen Künstlers Krishna Shenoi, den er mit folgendem Kommentar auf seinem YouTube Kanal veröffentlicht hat:

Hard to believe, but Oscar-winning director Alfonso Cuaron („Children of Men“) originally shot an opening scene for Gravity that included a cameo by the Man of Steel, Superman. Too bad the brass at Warner Bros. rejected this version.

Auch wenn das Video tatsächlich am 1. April online gestellt wurde, ist er wohl kaum als ernsthafter Versuch eines Aprilscherzes zu werten. Viel mehr ist es eine gleichzeitig liebe- und humorvolle Hommage an die Kunstform Film. Fabulös!

Quelle: YouTube via Krishna Sandhya Bala Shenoi