Alle Marvel Filme und Serie in der richtigen Reihenfolge (bis 2019!)

by

Nachdem wir bereits vor über 2 Jahren dank einer grossartigen Infografik Licht in die Chronologie des Marvel Cinematic Universum bringen konnten, ist das Update mit den neusten Filmen und Fernsehserien längst überfällig.

Den Überblick zu behalten ist schwer, bei bisher 16 Kinofilmen und 10 parallel dazu verlaufenden TV-Serien. Den Kinostart von Thor: Tag der Entscheidung nehmen wir gerne zum Anlass, um euch eine aktualisierte und rundum neu gestaltete Version der beliebten Infografik zu liefern, die sämtliche Filme und Shows aus dem MCU in die chronologisch korrekte Reihenfolge bringt.

Mit der Lancierung der Netflix-Serie „Jessica Jones“ kamen Marvel-Fans neue Fragezeichen in Bezug auf deren Timelines, respektive die Einordnung der Ereignisse, insbesondere da darin wie auch in „Daredevil“ keiner der Avengers-Hauptfiguren einen Auftritt hat. Hier haben die Macher der Infografik sich dazu entschieden, die Serie dort einzuordnen, wo es sich am richtigsten angefühlt hat.

Guardians of the Galaxy Vol. 2 ist weiter oben als man es zunächst hätte vermuten können. Der Grund dafür ist, dass sich die Handlung des Films nur einige Monate nach dem ersten Teil abspielt. Bei den noch nicht veröffentlichen Filmen mussten die Macher wohl spekulieren, doch für den Moment ist diese neue Infografik für viele Fans Gold wert.

Marvel Cinematic Universe Timeline (Version: 23.10.2017)

1. Captain America: The First Avenger

Obwohl es sich bei diesem Film aus dem Jahr 2011 um den fünften im Kino veröffentlichten Film aus dem Marvel Cinematic Universe handelt, sollte man sich diesen Streifen zuerst ansehen, da sich seine Handlung Jahrzehnte vor den Geschehnissen in Iron Man und Marvel’s The Avengers abspielt. Darin wird den Zuschauern auch zum ersten mal Steve Rogers, alias Captain America, vorgestellt – ein essentieller Character des Marvel Universums.

2. Captain Marvel

Viele Details sind noch nicht bekannt zur Handlung von Captain Marvel, der ersten weiblichen Marvel-Superheldin, die einen eigenen Kinofilm erhält. Doch gemäss Marvel Studios Chef Kevin Feige finden die Ereignisse des Film in den 1990er-Jahren statt. Das würde bedeuten, dass der 21. Film des MCU wie schon Captain America: The First Avenger auf der Zeitachse vor den restlichen Filmen einsetzt. Die obige Infografik hat diesen Punkt noch nicht berücksichtigt, weshalb wir in dieser Liste von der Grafik ein wenig abweichen. Erwartet wird auch ein Auftritt von Samuel L. Jackson als Nick Fury sowie die ausserirdische Spezies der Skrull als Hauptbösewichte.

3. Iron Man

Der Film, der ganz offiziell das Marvel Cinematic Universe in Gang gesetzt hat, sollte man sich als zweites ansehen. Iron Man stellt uns natürlich das erste mal den Milliardär und Playboy Tony Stark samt seinen Weg zum Superhelden Iron Man vor und wie er sich in einer Höhle als Gefangener selbst seine erste Rüstung zusammenbastelt. In einer Szene nach dem Abspann erscheint Nick Fury, um mit Stark seine Idee der Avengers Initiative zu besprechen.

4. Der unglaubliche Hulk

Die Ereignisse von Der unglaubliche Hulk spielen sich parallel zu denjenigen in Iron Man 2 und Thor ab. Darin spielt noch Edward Norton die Hauptrolle des bei Zorn grün anlaufenden Bruce Banner. Neben einem Kurzauftritt von Tony Stark in der regulären Fassung, existiert auch noch eine alternative Eröffnungsszene in der Captain America, eingefroren in Eis, zu sehen ist.

5. Iron Man 2

Weil im Film sowohl einige Szenen aus Der unglaubliche Hulk als auch eine Post-Credit-Szene mit Thors Hammer zu sehen sind, schmiegt sich der zweite Beitrag aus der Iron Man Franchise schön zwischen Der unglaubliche Hulk und Thor ein.

6. Thor

Nachdem Nick Fury seine Avengers Crew zusammen hat, fehlt ihm nur noch ein wichtiger Character: der Kronprinz von Asgard. Der erste Thor Film, der sich zeitlich parallel zu Der unglaubliche Hulk und Iron Man 2 abspielt, stellt uns den Gott des Donners und andere Figuren, die später in Marvel’s The Avengers eine wichtige Rolle spielen werden.

7. Marvel’s The Avengers

Nachdem die gesamte Superhelden-Truppe Gelegenheit hatte, sich vorzustellen, ist es jetzt an der Zeit, dass sie sich in The Avengers endlich vereinigen. Dieser Film bringt Phase 1 des MCU zum Abschluss, welches das erste Avengers Team vorstellt und zeigt, wie sie alle zusammenkommen. Gleichzeitig wird damit Phase 2 in Gang gesetzt, die damit beginnt, dass die Avengers die Schlacht um New York siegreich überstehen.

8. Iron Man 3

Der dritte Iron Man Film spielt sich sechs Monate nach den Ereignissen in The Avengers ab. Darin wird Stark immer noch von posttraumatischen Symptomen aufgrund der Schlacht von New York verfolgt.

9. Thor – The Dark Kingdom

Die Thor Fortsetzung The Dark Kingdom spielt lediglich ein Jahr nach den in The Avengers geschehnen Ereignissen.

10. The Return of the First Avenger

Die Fortsetzung zu Captain America: The First Avenger aus dem Jahr 2011 findet zwei Jahre nach den The Avengers statt. Rogers, der jetzt mit S.H.I.E.L.D. zusammenarbeitet, tut sich mit Black Widow und Falcon zusammen, um den Winter Soldier, Rogers besten Freund Bucky, aufzuhalten.

11. Guardians of the Galaxy

Zwar beginnt die Handlung von Guardians of the Galaxy bereits im Jahr 1988 als Peter Quill nach dem Tod seiner Mutter von Aliens entführt wird, doch die eigentliche Handlung des Films spielt 26 Jahre nach der Entführung. Das bedeutet, dass sich die Handlung im Jahr 2014 abspielt.

12. Guardians of the Galaxy Vol. 2

Guardians of the Galaxy Vol. 2 setzt gerade mal drei Monate nach den Ereignissen im Vorgängerfilm ein. Obwohl Vol. 2 von der Chronologie her gesehen noch vor Avengers: Age of Ultron anzusetzen ist, gehört der Streifen technisch geschehen schon zur Phase 3 des Marvel Cinematic Universe.

13. Avengers: Age of Ultron

Das Sequel zu Marvel’s The Avengers (2012) ist der vorletzte Film von Phase 2 des Marvel Cinematic Universe. Der Actionfilm vereint die bewährten Avengers-Helden erneut und ergänzt das Team mit den neuen Mitgliedern Vision und den Zwillingen Pietro und Wanda Maximoff. Die Post-Credit-Szene kündigt bereits neues Unheil für die Zukunft des MCU an, indem es Thanos mit Ulysses Klaue, dem Bösewicht des bevorstehenden Black Panther Films, zeigt.

14. Ant-Man

Der letzte Film in der Phase 2 des MCU dreht sich um Scott Lang, einem Dieb der Dr. Hank Pym dabei hilft, seine Technologie zu beschützen. Die Handlung von Ant-Man (2015) spielt Monate nach den Ereignissen von Age of Ultron. Der Film enthält eine Szene, in der Lang versucht, ein Gebäude der Avengers – das bereits in Avengers: Age of Ultron zu sehen ist – zu infiltrieren und dabei von Falcon unterbrochen wird.

15. The First Avenger: Civil War

Zeitlich ein Jahr nach Age of Ultron angesetzt, kann The First Avenger: Civil War als quasi-Avengers Film gesehen werden. Im Film werden die Avengers in zwei sich gegenüberstehende Fraktionen aufgeteilt: eine angeführt von Captain America und die andere von Iron Man. Civil War ist der erste Film in Phase 3 und stellt schon mal die Weichen für die Zukunft des MCU, indem er dem Publikum zum ersten mal Black Panther und Spider-Man vorstellt, die beide später ihre eigenen „Standalone“ Filme erhalten.

16. Doctor Strange

Stephen Strange – der beste Neurochirurg der Welt – erleidet nach einem schweren Autounfall eine Verletzung, die eine Karriere vorzeitig beendet. In der Post-Credit-Szene von Doctor Strange taucht Thor bei Strange auf und kündigt eine Zusammenarbeit „Ragnarok.“

17. Spider-Man: Homecoming

Spider-Man: Homecoming spielt einige Monate nach The First Avenger: Civil War. Es ist der erste standalone Spider-Man Film seit The Amazing Spider-Man 2 (der nicht mit dem Marvel Cinematic Universe verbunden ist). Tom Holland spielt die Hauptrolle als Spidey.

18. Thor: Ragnarok

Im Anschluss an die Ereignisse in Avengers: Age of Ultron (Thor wird gefangen genommen und ohne seinen Hammer auf dem Planeten Sakaar eingekerkert), muss der Donnergott seinen alten Freund Hulk in einem Duell besiegen, um Asgard vor seiner Zerstörung zu retten.

19. Black Panther

Nach den Ereignissen in The First Avenger: Civil War kehrt König T’Challa zurück in seine Heimat, Wakanda. Dort muss er sein Land beschützen und gleichzeitig den nächsten Weltkrieg verhindern.

20. Avengers: Infinity War

Die Fortsetzung zu Avengers: Age of Ultron spielt vier Jahre nach den Ereignissen in Guardians of the Galaxy Vol. 2. In Infinity War werden die Avengers mit den Guardians zusammenarbeiten, um Thanos zu bekämpfen, der seinerseits versucht mithilfe der mächtigen Infinity Steine die gesamte Galaxie zu unterjochen.

21. Ant Man & the Wasp

In der Fortsetzung zu Ant-Man (2015), die an die Ereignisse in The First Avenger: Civil War anknüpft, erhält Scott Lang Unterstützung von Hope van Dyne alias The Wasp (gespielt von Evangeline Lilly), deren Hintergrundgeschichte im Film erzählt wird.

22. Avengers 4

Der noch titellose Avengers 4 bildet den Abschluss der Infinity War Storyline und tritt gleichzeitig die Ereignisse für Phase Vier in Gang.

23. Spider-Man: Homecoming Fortsetzung

Die Fortsetzung zu Spider-Man: Homecoming (offizieller Titel noch unbekannt) ist auch gleichzeitig der Startschuss für Phase 4 des Marvel Cinematic Universe. Die Handlung setzt nur wenige Minuten nach den Ereignissen in Avengers 4 ein und ist auch inhaltlich eng mit diesem Film verbunden.

(Quelle: CNET)