12 Filmhighlights 2012

by

Jedes Jahr beginnt vielversprechend – mit grossen Namen, Titeln und Geschichten. Abgesehen von ein paar Highlights war 2011 jedoch insgesamt eher enttäuschend. Auch für das noch blutjunge Filmjahr 2012 sind die Erwartungen gross. Wir haben für euch 12 Filmtitel zusammengestellt, die für uns am vielversprechendsten klingen.

Grosse Filmtitel wie THE AMAZING SPIDER-MAN, MEN IN BLACK 3 oder SKYFALL werdet ihr hier vergeblich suchen. Auch kleine Perlen wie DRIVE oder THE GREY sind nicht drauf. Jeder davon hat genug Potential, um euch dieses Jahr aus den Socken hauen, doch wir setzen unser Geld 2012 auf folgende Titel:

Filmhilights 2012: STAR WARS: EPISODE I
STAR WARS: EPISODE I (3D)
Kinostart: 09.02.2012
Genre: Sci-Fi Fantasy
Regie: George Lucas
Cast: Liam Neeson, Ewan McGregor, Natalie Portman, Samuel L. Jackson, Keira Knightley
Story: Im Mittelpunkt von Episode 1 steht der Sklavenjunge Anakin Skywalker, ein Kind mit aussergewöhnlichen Kräften. Als Anakin sich auf eine schicksalhafte Reise macht, weiss er nicht, dass ihm eine dunkle Zukunft als Darth Vader bevorsteht. Es ist die Zeit, in der Jedi-Ritter machtvolle Friedenshüter einer umkämpften Galaxis sind und eine junge Königin mit aller Kraft für das Wohl ihres Volkes eintritt. Eine Zeit überschattet von einer dunklen Macht, die nur auf den richtigen Moment wartet, um vernichtend zuzuschlagen.
Warum wir diesen Film sehen wollen: Obwohl viele Star Wars Fans diesen Teil verteufeln (ist alles Jar Jar Binks Schuld!), freue ich mich auf ein Wiedersehen mit Anakin Skywalker, Qui-Gon Jinn, Obi-Wan Kenobi und einem Pod Race, dass in 3D (bin sonst kein Verfechter dieser Technologie) auf der grossen Leinwand noch bombastischer rüberkommen wird.

Filmhighlights 2012: YOUNG ADULT
YOUNG ADULT
Kinostart:
16.02.2012
Genre: Komödie / Drama
Regie: Jason Reitman
Cast: Charlize Theron, Patrick Wilson, J.K. Simmons, Patton Oswalt, Collette Wolfe
Story: Eine frisch geschiedene Jugendliteratur-Autorin, kehrt nach Jahren in ihre kleine Heimatstadt zurück, um ihre mittlerweile glücklich verheiratete Highschool-Liebe zurück zu erobern. Als sich ihre Rückkehr nach Hause dabei viel schwieriger erweist als geplant , formt Mavis eine ungewöhnliche Allianz mit einem ehemaligen Klassenkameraden, der ebenfalls noch nicht ganz über seine High School Zeit hinweg gekommen ist.
Warum wir diesen Film sehen wollen: Jason Reitman (Sohn von Ivan Reitman) hat mit THANK YOU FOR SMOKING, JUNO und UP IN THE AIR eindrücklich bewiesen, dass er in der Lage ist, einen qualitativ hochwertigen Blockbuster nach dem anderen zu zimmern. YOUNG ADULT ist eine rabenschwarze Komödie und eine wahre Perle.

Filmhighlights 2012: THE HUNGER GAMES
THE HUNGER GAMES
Kinostart: 22.03.2012
Genre: Action / Abenteuer
Regie: Gary Ross
Cast: Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Woody Harrelson, Stanley Tucci
Story: Nordamerika existiert nicht mehr. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf.
Warum wir diesen Film sehen wollen: Diese Romanverfilmung verspricht ein grossartiges Survival-Abenteuer à la THE RUNNING MAN oder THE CONDEMNED zu werden. Zudem freuen wir uns auf eine frische Franchise für die nächsten paar Jahre.

Filmhighlights 2012: THE AVENGERS
Marvel’s THE AVENGERS
Kinostart: 26.04.2012
Genre: Superhero
Regie: Joss Whedon
Cast: Robert Downey Jr., Chris Evans, Chris Hemsworth, Scarlett Johansson, Samuel L. Jackson
Story: Nick Fury und die internationale Behörde S.H.I.E.L.D. formen ein Team von Superhelden zu “The Avengers”, um die Erde vor Loki und seiner Armee (bestehend aus verschiedensten Bösewichten) zu retten.
Warum wir diesen Film sehen wollen: Nachdem Marvel in der Vergangenheit schon einige seiner Comic Charaktere in einzelne Filmabenteuer (inkl. Sequels und Reboots) geschickt hat, soll mit THE AVENGERS der ganze grosse Coup gelingen. Die mächtigsten Superhelden alle vereint in einem einzigen Film.

Filmhighlights 2012: DARK SHADOWS
DARK SHADOWS
Kinostart: 10.05.2012
Genre: Horror
Regie: Tim Burton
Cast: Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Eva Green, Christopher Lee, Jackie Earle Haley
Story: Eine gotische Schauergeschichte, in dessen Zentrum das Leben des Vampirs Barnabas Collins und verschiedener weiterer Monster, Hexen, Werwölfe und Geister steht.
Warum wir diesen Film sehen wollen: Der Film basiert auf der gleichnamigen Kult-Fernsehserie. Das obige Szenenbild spricht Bänder über das Look and Feel des Films und hat das Zeugs unter all den aktuellen und noch kommenden Vampirfilmen richtig herauszustechen.

Filmhighlights 2012: SNOW WHITE AND THE HUNTSMAN
SNOW WHITE AND THE HUNTSMAN
Kinostart:
Genre: Abenteuer
Regie: Rupert Sander
Cast: Kristen Stewart, Charlize Theron, Chris Hemsworth, Sam Claflin
Story: In einer neuen Variante des weltbekannten Märchens der Gebrüder Grimm, wird der Jäger, der damit beauftragt wurde Schneewittchen in den Wald zu führen und dort zu ermorden, zu ihrem Beschützer und Mentor. Er bildet Schneewittchen aus, mit dem Ziel, die Böse Königin zu bezwingen.
Warum wir diesen Film sehen wollen: Nebst MIRROR, MIRROR ist dies der zweite Versuch der altbekannten Schneewittchen-Mär neues Leben einzuhauchen. Doch während MIRROR, MIRROR bisweilen ziemlich lachhaft daherkommt, weiss SNOW WHITE AND THE HUNTSMAN durch einen neuen Twist und wirklich starken (um nicht zusagen: epischen) Bildern zu gefallen. Freuen wir uns auf ein grosses Abenteuer, dass schon mal sehr an DER HERR DER RINGE erinnert.

Filmhighlights 2012: MERIDA - LEGENDER DER HIGHLANDS
BRAVE (Dt. Titel: MERIDA – LEGENDER DER HIGHLANDS)
Kinostart: 26.07.2012 02.08.2012
Genre: Animation
Regie: Mark Andrews, Brenda Chapman
Cast: Kelly MacDonald, Emma Thompson, Billy Connolly, Julie Walters, Robbie Coltrane
Story: Die schottische Prinzessin Merida trotzt ihrer Eltern durch ihr Interesse am Bogenschiessen und bringt dabei unbeabsichtigt das Reich ihres Vaters Reich in Gefahr.
Warum wir diesen Film sehen wollen: Nach einigen Sequels (TOY STORY 3, CARS 2) bringt Pixar endlich wieder eine neue Story ins Kino. Die Szenerie in den schottischen Highlands mit dem urtypischen Dialekt (muss man deshalb unbedingt in englisch gesehen haben) versprechen viel Spass und ein episches grossartiges Abenteuer.

Filmhighlights 2012: THE DARK KNIGHT RISES
THE DARK KNIGHT RISES
Kinostart: 26.07.2012
Genre: Superhero
Regie: Christopher Nolan
Cast: Christian Bale, Gary Oldman, Anne Hathaway, Tom Hardy, Marion Cotillard, Joseph Gordon-Levitt
Story: Nachdem man Batman für Harvey Dents Verbrechen verantwortlich gemacht hatte, zog sich der einstige Held Gothams aus der Öffentlichtkeit zurück. Docht acht Jahre nach den Ereignissen von THE DARK KNIGHT kommt der Terroristenführer Bane nach Gotham City und zwingt die Stadt und ihre Polizei an ihre Grenzen. Dadurch wird Batman gezwungen wieder zum Vorschein zu kommen.
Warum wir diesen Film sehen wollen: Come ooon!! Hier gibt’s echt nicht viel mehr dazu zu sagen. Christopher Nolan hat das Superhero-(Film)-Gerne revolutioniert. Endlich mal keine quitschbunte Neonversion sondern eine in der Realität verankerte, grobkörnige, ernsthafte und dadurch ernstzunehmende Comicverfilmung. Mir ist bewusst, das Wort “episch” wird dieses Jahr beinahe schon inflationär verwendet. Doch wenn der Schuh passt…

Filmhighlights 2012: THE EXPENDABLES 2
THE EXPENDABLES 2
Kinostart: 30.08.2012 (Deutschland), die Schweiz hat noch keinen Filmverleih!
Genre: Action
Regie: Simon West
Cast: Sylvester Stallone, Chuck Norris, Jean Claude Van Damme, Bruce Willis, Arnold Schwarzenegger
Story: Die Expendables sind zurück und dieses Mal ist es persönlich! Nachdem Tool (Mickey Rourke), Herz und Seele der Expendables, auf einer Mission brutal ermordet worden ist, sinnen seine Kameraden auf Rache.
Warum wir diesen Film sehen wollen: Die ultrakurze Storyzusammenfassung erinnert frappant an diejenige von 47 RONIN. Und die Anzahl der Expendables nimmt ja auch stetig zu. So sind neu unter anderem Chuck Norris, Jean Claude Van Damme und (der noch junge) Liam Hemsworth als Billy “The Kid” Timmons mit dabei. Wir freuen uns der guten alten Zeiten Willen und rätseln jetzt schon wer in Teil 3 mit dabei sein wird.

Filmhighlights 2012: 47 RONIN
47 RONIN
Kinostart: 22.11.2012
Genre:
Action Drama
Cast: Keanu Reeves, Hiroyuki Sanada, Kô Shibasaki
Regie: Carl Rinsch
Story: Die Geschichte der 47 Rōnin (dt. „47 Samurai“), ist ein in Japan sehr berühmtes Ereignis, bei dem 47 Krieger den Tod ihres Herrn rächten. Die Ereignisse gelten als vorbildliches Beispiel für die bedingungslose Treue der Samurai (der Ausdruck Rōnin bezeichnet einen herrenlosen Samurai) und werden teils zu den Nationalmythen Japans gezählt. Quelle: Wikipedia
Warum wir diesen Film sehen wollen: was ist cooler als ein Samurai? 47 Samurai auf Rachefeldzug zum Beispiel! Einziger Wehrmutstropfen: Keanu Reeves ist einer davon. Der Rest wird zum Glück von echten Japanern dargestellt. Freuen wir uns also auf epische Schlachten im alten Japan.

Filmhighlights 2012: THE HOBBIT - AN UNEXPECTED JOURNEY
THE HOBBIT: AN UNEXPECTED JOURNEY
Kinostart: 13.12.2012
Genre: Fantasy
Regie: Peter Jackson
Cast: Ian McKellen, Martin Freeman, Orlando Bloom, Christopher Lee, Hugo Weaving, Elijah Wood
Story: Im Mittelpunkt von DER HOBBIT steht der Titelheld Bilbo Beutlin, der unversehens an einer epischen Mission teilnehmen muss: Es gilt, dass Zwergenreich Erebor zu befreien, das vor langer Zeit vom Drachen Smaug unterworfen wurde.
Warum wir diesen Film sehen wollen: Weil HERR DER RINGE einer der ganz grossen Franchises der Filmgeschichte ist und wir es kaum erwarten können, mehr von Peter Jacksons auf Zelluloid gebannter Magie zu erleben. Ich persönlich wünsche mir mehr im Stil von DIE GEFÄHRTEN als im Stil von DIE ZWEI TÜRME.

Filmhighlights 2012: DJANGO UNCHAINED
DJANGO UNCHAINED
Kinostart: 27.12.2012
Genre: Western
Regie: Quentin Tarantino
Cast: Jamie Foxx, Leonardo DiCaprio, Joseph Gordon-Levitt, Samuel L. Jackson, Christoph Waltz
Story: Mit Hilfe seines Mentors, macht sich der Kopfgeldjäger und ehemalige Sklave Django daran, seine Frau von einem brutalen Plantagenbesitzer zu retten.
Warum wir diesen Film sehen wollen: Endlich wieder mal ein Western! Wem trauen wir das Revival eines – schon oftmals – totgesagten Genres zu? Na, Quentin Tarantino natürlich! Und dann dieser Cast… alles schreit verdächtig nach Kult!

Jetzt seit ihr dran: Was sind eure Favoriten für dieses Jahr. Einen Überblick über die Filmstarts 2012 könnt ihr euch übrigens in unserem Kinokalender verschaffen.