Zeit für Legenden (Race)

by

Race – Zeit für Legenden (Kurzinhalt)

Ohio, 1934. Der schwarze Ausnahme-Athlet Jesse Owens trainiert unter seinem Coach Larry Snyder, der ihn auf die Olympischen Spiele in Berlin vorbereiten will. Sportlich läuft es perfekt für Jesse, der immer wieder Bestzeiten läuft – aber der Trubel um seine Person macht ihm zu schaffen. Zwei Jahre später hat er mit Snyders Hilfe rechtzeitig für Olympia zu innerer Stärke gefunden. Als Jesse jedoch erfährt, dass die Nazis die Olympischen Spiele für Ihre rassistische Propaganda nutzen wollen, erwägt er, sie zu boykottieren. Doch letztlich trifft er die einzig richtige Entscheidung: Er reist nach Berlin – und macht die Spiele nicht nur zu seinem persönlichen sportlichen Triumph, sondern sorgt für eine herbe Niederlage für Hitlers Nazi-Regime…

Stephan James als Jesse Owens in Race Filmszene (2016)

Stephan James als Jesse Owens in Race (Bild: Focus Features)

Race Szenenbild (Film, 2016)

Race (Bild: Focus Features)

Race Szenenbild (Film, 2016)

Race (Bild: Focus Features)

Stephan James als Jesse Owens in Race Filmszene (2016)

Stephan James als Jesse Owens in Race (Bild: Focus Features)

(Quelle: Blogbusters, SquareOne Entertainment, Universum Film, DCM Film Distribution, Impuls Pictures)