Three Billboards Outside Ebbing, Missouri Review

by

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (Kurzinhalt)

Frances McDormand als Mildred Hayes in Three Billboards Outside Ebbing, Missouri Szenenbild (Film, 2017)

Frances McDormand als Mildred Hayes in Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (Bild: Fox Searchlight)

Woody Harrelson und Sam Rockwell in Three Billboards Outside Ebbing, Missouri Szenenbild (Film, 2017)

Woody Harrelson und Sam Rockwell in Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (Bild: Fox Searchlight)

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI ist ein schwarz-komödiantisches Drama von Oscar®-Preisträger Martin McDonagh (IN BRUGES – BRÜGGE SEHEN – UND STERBEN). Nachdem im Mordfall ihrer Tochter Monate vergangen sind, ohne dass ein Schuldiger gefasst wurde, wagt Mildred Hayes (Oscar®-Preisträgerin Frances McDormand) einen mutigen Schritt. Sie bemalt drei an der Strasse gelegene Aussenflächen, die in die Stadt führen, mit kontroversen Sprüchen, die an William Willoughby (Oscar®-Nominierter Woody Harrelson), den ehrenwerten Polizeichef, gerichtet sind. Als sein stellvertretender Sheriff Dixon (Sam Rockwell), ein unreifes Muttersöhnchen mit Neigung zur Gewalt, sich einmischt, verschärft sich der Kampf zwischen Mildred und Ebbings Gesetzeshütern nur noch weiter.

(Quelle: Fox Searchlight Pictures/20th Century Fox)