City of McFarland (McFarland, USA)

by

City of McFarland – McFarland, USA (Inhalt)

Basierend auf einer wahren Geschichte aus dem Jahr 1987 zeigt CITY OF MCFARLAND das Leben und Schicksal einiger Schüler aus McFarland, einer wirtschaftlich angeschlagenen Kleinstadt in Kalifornien. Als Trainer Jim White (Kevin Costner) an ihre überwiegend mit Latinos besetzte Schule kommt, scheinen die sozialen Unterschiede zwischen ihm und seinen Schülern scheinbar unüberwindbar und so stehen sie sich erst skeptisch gegenüber. Als White jedoch ihre bemerkenswerten läuferischen Fähigkeiten erkennt, beschließt er, ein Cross-Country-Laufteam aufzustellen. Und bald wird sichtbar was die Jungs einmalig macht: die Macht der familiären Beziehungen, der unerschütterliche Zusammenhalt in der Gruppe und ihre Bereitschaft, für das Team alles zu geben. So gelingt es diesem ungewöhnlichen Läuferteam mit Ausdauer und Entschlossenheit das Unmögliche möglich zu machen und nicht nur ein preisgekröntes Cross-Country-Team zu werden, sondern auch auf Dauer in die Geschichte einzugehen.

Unter der Regie von Niki Caro (WHALE RIDER, KALTES LAND) entstand ein ebenso emotionales wie mitreißendes Drama mit Kevin Costner (JEDE SEKUNDE ZÄHLT – THE GUARDIAN, DER MIT DEM WOLF TANZT) und Mario Bello (PRISONERS, KINDSKÖPFE, DIE MUMIE – DAS GRABMAL DES DRACHENKAISERS) in den Hauptrollen. In weiteren Rollen sind Morgan Saylor (Homeland), Martha Higareda (Royal Pains), Carlos Pratts (PARANORMAL ACTIVITY: DIE GEZEICHNETEN), Vincent Martella (The Walking Dead), sowie Newcomer wie Michael Aguero, Sergio Avelar, Hector Duran, Rafael Martinez, Johnny Ortiz, Carlos Pratts, Ramiro Rodriguez, Danny Mora, Valente Rodriguez, Vanessa Martinez und Chris Ellis zu sehen.

CITY OF MCFARLAND kommt am 18. Juni 2015 in die deutschen Kinos.

City of McFarland (McFarland, USA,) Filmszene

(Quelle: Blogbusters, Walt Disney)