Batman v Superman: Dawn of Justice

by

Batman v Superman: Dawn of Justice (Kurzinhalt)

Regisseur Zack Snyder („Man of Steel“) präsentiert „Batman v Superman: Dawn of Justice“ mit Oscar®-Preisträger Ben Affleck („Argo“) als Batman/Bruce Wayne und Henry Cavill („Man of Steel“, „Codename U.N.C.L.E.“) als Superman/Clark Kent in den Hauptrollen. Erstmals sind damit die berühmten Figuren gemeinsam auf der Leinwand zu sehen.

Jener überragende Streiter für Recht und Ordnung in Gotham City fürchtet, dass selbst die Aktionen eines gottähnlichen Superhelden außer Kontrolle geraten könnten, wenn er nicht ständig beaufsichtigt wird. Deshalb legt er sich jetzt mit dem meistverehrten modernen Retter in Metropolis an, während die Welt darüber streitet, welche Art Helden sie eigentlich braucht. Und da Batman und Superman nun einander bekämpfen, taucht unversehens eine neue Bedrohung auf, durch die die Menschheit in brisante Gefahren von ungeahnten Ausmaßen gerät.

Folgende Stars sind unter Zack Snyders Regie ebenfalls zu sehen: die Oscar-Kanidaten Amy Adams („American Hustle“, „Man of Steel“) als Lois Lane, Jesse Eisenberg („The Social Network“) als Lex Luthor, Diane Lane („Untreu“, „Man of Steel“) als Martha Kent und Laurence Fishburne („Tina – What’s Love Got to Do with It?“, „Man of Steel“) als Perry White sowie die Oscar-Preisträger Jeremy Irons („Die Affäre der Sunny von B.“) als Alfred und Holly Hunter („Das Piano“) als Senatorin Finch, außerdem Gal Gadot (die „Fast and Furious“-Filme) als Wonder Woman/Diana Prince.

Snyder inszenierte das Drehbuch von Chris Terrio und David S. Goyer nach den Figuren von DC Comics, darunter der von Bob Kane erfundene Batman und der von Jerry Siegel und Joe Shuster kreierte Superman. Die Produktion verantworten Charles Roven und Deborah Snyder, als Executive Producers fungieren Wesley Coller, Geoff Johns und David S. Goyer.

Zu Snyders kreativem Team zählen Kameramann Larry Fong („300“, „Watchmen: Die Wächter“) und Produktionsdesigner Patrick Tatopoulos („300: Rise of an Empire“), und aus Snyders „Man of Steel“-Team sind Cutter David Brenner, Kostümdesigner Michael Wilkinson und der für die visuellen Effekte verantwortliche John „DJ“ DesJardin beteiligt. Die Musik komponieren Oscar-Preisträger Hans Zimmer („Der König der Löwen“, „Man of Steel“) und Junkie XL („Mad Max: Fury Road“).

Batman v Superman: Dawn of Justice (Film, 2016)

(Quelle: Blogbusters, Warner Bros.)