Trailer zum Found Footage Thriller END OF WATCH mit Jake Gyllenhall

by

Jake Gyllenhal, Anna Kendrick und Michael Peña im rauhen Cop-Thriller END OF WATCH, der gleichzeitig den erste Found Footage Film dieses Genres darstellt.

END OF WATCH ist ein grobkörniger, rauher Cop-Thriller ganz im Stil von COLORS (1988) oder TRAINING DAY (2001). Regisseur David Ayer, der mit seinen beiden ersten Filmen HARSH TIMES – LEBEN AM LIMIT (2005) und STRET KINGS (2008) ähnlich gelagerte Filme abgeliefert hat, springt bei seinem neusten Versuch auf den Found Footage Zug auf. Der Film wird ausschliesslich anhand von HD-Kameras von Polizisten, Gangmitgliedern, Überwachungskameras und Bürgern in der Nähe des Schussfelds erzählt.

Plot

Taylor und Zavala sind zwei junge Police Officers, die in den dunkelsten Ecken von South Central Los Angeles auf Streife gehen müssen. Als die beiden entscheiden, ihre Kompetenzen zu überschreiten und Nachforschungen über ein Drogenkartell anzustellen, geraten sie plötzlich selber auf die Abschussliste.

END OF WATCH Trailer

End of Watch, im Kino: TBA, Copyright © 2012 Open Road Films

Promo Poster: END OF WATCH (2012)

End of Watch

Originaltitel: End of Watch
Deutscher Titel: End of Watch
Genre: Kriminaldrama
Studio: Open Road Films
Stars: Jake Gyllenhaal, Michael Pena, Anna Kendrick, Frank Grillo, America Ferrera
Regie: David Ayer
Drehbuch: David Ayer
Produktion: Adam Kassan, Chrisann Verges
Website: n/a
Facebook: /endofwatchmovie
Twitter: @EndOfWatchMovie, Hashtag: #EndOfWatch