Neuer PACIFIC RIM Trailer von der CES 2013

by

An der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, wurde im Rahmen einer Präsentation der Firma Qualcomm ein neuer Trailer von Guillermo del Toros PAFCIF RIM gezeigt.

Die Story wird durch Legionen von monströsen Kreaturen, bekannt als Kaiju, losgetreten, die aus dem Meer empor steigen und die Welt bedrohen. Um gegen die Kaiju zurückzuschlagen, wird eine neue Waffenart entwickelt: gewaltige Roboter namens Jäger, die simultan von zwei Piloten mittels einer neuralen Brücke gesteuert werden. Der neue Trailer liefert uns dieser Story gehörenden Bilder.

Nebst der für solche Filme obligaten inspirierenden Rede, die wir schon aus dem ersten Trailer kennen, werden uns dieses mal noch spektakulärere Aufnahmen der Jäger geboten. Darunter auch eine, in der ein Jäger an einem – wie hätte es auch anders sein können? - Product Placement des Trailer-Gastgebers Qualcomm vorbei läuft.

In den Hauptrollen sind Charlie Hunnam, Idris Elba, Charlie Day, Rinko Kikuchi, Max Martini, Rob Kazinsky, Clifton Collins Jr. und Diego Klattenhoff zu sehen. Der Kinostart von PACIFIC RIM ist der 18. Juli 2013.

CES Qualcomm PACIFIC RIM Trailer

Als Legionen von monströsen Kreaturen, bekannt als Kaiju, aus dem Meer empor steigen, beginnt ein Krieg der Millionen Menschenleben fordern wird und die Ressourcen der Erde aufzubrauchen droht. Um gegen die Kaiju zurückzuschlagen, wird eine neue Waffenart entwickelt: gewaltige Roboter namens Jäger, die simultan von zwei Piloten mittels einer neuralen Brücke gesteuert werden. Doch sogar die Jäger haben kaum eine Chance gegen die unerbittlichen Kaiju. Vor ihrer totalen Vernichtung stehend, haben die letzten Verteidiger der Menschheit keine andere Wahl als auf zwei ungewöhnliche Helden zu setzen – ein heruntergekommener ehemaliger Pilot (Charlie Hunnam) und eine unerfahrene Rekrutin (Rinko Kikuchi) – die zusammen einen legendären aber veralteten Jäger aus der Vergangenheit steuern sollen. Zusammen sind sie die letzte Hoffnung der Menschheit, um der totalen Vernichtung zu entgehen.