London brennt in erstem Promobild aus der Olymus Has Fallen Fortsetzung London Has Fallen

First Look

by

Die Produktionsfirma Millenium Films hat ein erstes Promobild aus London Has Fallen, dem Sequel zu Olympus Has Fallen veröffentlicht.

Olympus Has Fallen lief 2013 als Underdog in direkter Konkurrenz zum thematisch praktisch gleich gelagerten Spektakelfilm White House Down von Roland Emmerich an und überflügelte diesen an der amerikanischen Box Office sogar ziemlich deutlich. Kein Wunder, wurde sofort ein Sequel in Auftrag gegeben.

Regisseur Antoine Fuqua (The Equalizer) wollte dieses mal zwar nicht mehr die Regie übernehmen (offenbar gefiel ihm das Drehbuch nicht). Im August 2014 wurde schliesslich verkündet, dass Charlie Countryman Regisseur Fredrik Bond für Fuqua übernehmen würde, doch stieg gerade mal sechs Wochen vor Drehbeginn wieder aus. Grund: Die üblichen kreativen Differenzen. Genau zehn Tage später verkündete Millenium Films, dass stattdessen der nahezu unbekannte iranisch-schwedische Regisseur Babak Najafi (Easy Money 2: Hard To Kill) das Steuer übernehmen würde.

Die Geschichte spielt sich (offensichtlich) in London ab, wo der britische Premierminister unter mysteriösen Umständen verstorben ist. Seine Beerdigung ist ein Pflichttermin für die Führer der westlichen Welt. Aber was als das am besten geschützte Ereignis der Erde beginnt, verwandelt sich in eine tödliche Verschwörung, die mächtigsten Führer der Welt zu töten und damit eine erschreckende Zukunftsvision zu entfesseln. Alle Hoffnungen dieses Szenario zu verhindern, ruhen auf drei Menschen: US-Präsident Benjamin Asher (Eckhart), sein Geheimdienst-Chef Mike Banning (Butler) und ein britischer MI-6-Agent, der zu Recht niemandem vertraut.

Während man sich im Vorgängerfilm lediglich auf das Weisse Haus als Austragsungsort beschränkte, muss in dieser Fortsetzung ganz London brennen.

Das bereits imposante Cast wurde noch einmal weiter aufgestockt. Gerard Butler, Morgan Freeman, Aaron Eckhart, Angela Bassett, Radha Mitchell, Melissa Leo und Robert Forster kehren allesamt in ihren bisherigen Rollen zurück. Verstärkt werden sie dabei von Jackie Earle Haley (A Nightmare on Elm Street, 2010) und Charlotte Riley (In the Heart of the Sea, Edge of Tomorrow).

Der Kinostart von London Has Fallen ist der 15. Oktober.

London Has Fallen (Film)

Promo Poster: Olympia Has Fallen (2015)

 

(Quelle: Blogbusters, Millenium Films)