Komplett neue Darsteller: Video zeigt erste Einblicke aus Gregs Tagebuch 4

by

Die beliebte Jugendbuchreihe Gregs Tagebuch findet endlich ihre filmische Fortsetzung. Da die Kids aus den ersten drei Filmen mittlerweile alle zu alt für ihre Rollen sind, hat man sich für Teil 4 einen komplett neuen Cast zusammengestellt. Ein Video stellt das neue Cast vor.

Diary of a Wimpy Kid: The Long Haul heisst Gregs neues Kinoabenteuer. Es basiert auf dem neunten Band (Buchtitel: „Böse Falle!“) von Jeff Kinneys langlebiger Gregs Tagebuch (Originaltitel: Diary of a Wimpy Kid) Reihe.

Im Film überredet Greg seine Familie zu einem Roadtrip, um dem 90. Geburtstag seiner Urgrossmutter beizuwohnen. Natürlich ist das nur Tarnung für das, was er wirklich vorhat: Einer in der Nähe stattfindenden Gamer Convention beizuwohnen. Es ist keine Überraschung, dass die Dinge nicht ganz nach Plan ablaufen und schon bald das typische Heffley Familienchaos ihren Lauf nimmt.

Die aus den bisherigen Filmen lieb gewonnenen Schauspieler – Zachary Gordon (Greg), Robert Capron (Rupert), Rachael Harris (Susan Heffley), Steve Zahn (Frank Heffley) und Devon Bostick (Rodrick) – wurden allesamt durch neue Darsteller ersetzt. Ein Video stellt uns die neue Familie Haffley – Jason Drucker als Greg, Alicia Silverstone ist Mutter Susan, Tom Everett Scott ist Vater Frank, Charlie Wright ist Rodrick und Owen Asztalos ist Gregs bester Freund Rupert –  vor und gibt gleichzeitig einen ersten Einblick in den Film.

Vorläufiger Kinostart von Diary of a Wimpy Kid: The Long Haul ist der 1. Juni 2017.

(Quelle: YouTube/20th Century Fox)