Goldene Himbeeren 2016: Fifty Shades of Grey führt die Liste der schlechtesten Filme an

by

Einen Tag bevor mit den Oscars die besten Leistungen der Filmbranche gewürdigt werden, verleiht die Golden Raspberry Award Foundation einen Gegenpreis, die Goldenen Himbeeren, für die jeweils schlechtesten Leistungen. Dieses Jahr wurden fast ausschliesslich Fifty Shades of Grey und Fantastic Four mit dieser zweifelhaften Ehre bedacht.

Zwei konnten dieses Jahr gross aufatmen: Serien-„Gewinner“ Adam Sandler, der sonst immer alle Goldenen Himbeeren für sich beanspruchen darf. Nicht so dieses Jahr. Keine einzige Goldene Himbeere konnte er bei den The 36th Annual Golden Raspberry (RAZZIE®) Awards einheimsen. Noch besser lief es für den Razzie-Rekordhalter Sylvester Stallone, der mit bisher 32 Nominierungen und 10 gewonnenen Razzies so oft wie sonst niemand „ausgezeichnet“ wurde. Dieses Jahr wurde er mit dem (erst letztes Jahr neu eingeführten) Razzie Redeemer Award ausgezeichnet. Ein Preis, der jemandem verliehen wird, der bisher negativ aufgefallen war und sich mit einer besonderen Leistung rehabilitieren konnte. Stallone ist die mit Creed – Rocky’s Legacy ganz offensichtlich gelungen.

Die grossen Verlierer sind vor allem der Mega-Hit Fifty Shades of Grey (5 Himbeeren aus 6 Nominierungen) und der Mega-Flop Fantastic Four (3 Himbeeren), welche die meisten der Kategorien unter sich ausgemacht haben.

Die beiden einzigen Ausreisser für einen der Anti-Awards finden sich lediglich in den Nebenrollen. Kaley Cuoco wurde sowohl für ihre (Stimm-)Rolle in Alvin und die Chipmunks: Road Chip als auch für ihren Auftritt in Die Trauzeugen AG (The Wedding Ringer) bedacht, während sich Oscar-Kandidat Eddie Redmayne für seinen üblen Auftritt in Jupiter Ascending verantworten musste.

Alle Gewinner, oder je nach Sichtweise eben Verlierer, findet ihr in der nachfolgenden Übersicht.

Schlechtester Film

Fantastic Four
Fifty Shades of Grey

Schlechtester Schauspieler

Jamie Dornan in Fifty Shades of Grey

Jamie Dornan als Christian Grey in Fifty Shades of Grey (Filmszene)

Jamie Dornan als Christian Grey in Fifty Shades of Grey (Bild: Universal Pictures)

Schlechteste Schauspielerin

Dakota Johnson in Fifty Shades of Grey

Schlechteste Nebendarstellerin

Kaley Cuoco in Alvin und die Chipmunks: Road Chip und Die Trauzeugen AG (The Wedding Ringer)

 

Kaley Cuoco in Die Trauzeugen AG Szenenbild (Film, 2015)

Kaley Cuoco in Die Trauzeugen AG (Bild: Sony Pictures)

Schlechtester Nebendarsteller

Eddie Redmayne in Jupiter Ascending

Schlechtester Regisseur

Josh Trank für Fantastic Four

 

Josh Trank und Michael B. Jordan am Set von Fantastic Four (Bild: 20th Century Fox)

Mitte: Josh Trank und Michael B. Jordan am Set von Fantastic Four (Bild: 20th Century Fox)

Schlechtestes Leinwand-Duo

Jamie Dornan und Dakota Johnson in Fifty Shades of Grey

 

Schlechtestes Drehbuch

Fifty Shades of Grey – Drehbuch von Kelly Marcel, basierend auf der Romantrilogie Shades of Grey von E. L. James

 

  • By the Sea – geschrieben von Angelina Jolie
  • Fantastic Four – Drehbuch von Jeremy Slater, Simon Kinberg und Josh Trank, basierend auf den Charakteren des Marvel Comics, kreiert von Stan Lee und Jack Kirby
  • Hot Tub Time Machine 2 – Drehbuch von Josh Heald
  • The Human Centipede III (Final Sequence) – geschrieben von Tom Six
  • Jupiter Ascending – geschrieben von den Wachowskis
  • Pan – geschrieben von Jason Fuchs
  • Der Kaufhaus Cop 2 (Paul Blart: Mall Cop 2) – geschrieben von Nick Bakay und Kevin James
  • Pixels – Drehbuch von Tim Herlihy und Timothy Dowling, Story von Tim Herlihy, basierend auf dem gleichnamigen Kurzfilm von Patrick Jean
  • Point Break (2015) – Drehbuch von Kurt Wimmer, basierend auf dem Film Point Break – Gefährliche Brandung von Rick King und W. Peter Iliff
  • Seventh Son – Drehbuch von Charles Leavitt und Steven Knight, Story von Matt Greenberg, basierend auf dem Roman The Spook’s Apprentice von Joseph Delaney

Schlechtestes Remake, Ripp-Off oder Sequel

Fantastic Four

Razzie Rehabilitatierer Award

Sylvester Stallone (bisher unerreichter Razzie-Champ zum Award Anwärter für Creed – Rocky’s Legacy)

Sylvester Stallone in Creed - Rocky's Legacy Filmszene (2015)

Sylvester Stallone in Creed – Rocky’s Legacy Filmszene (Bild: Warner Bros.)