First Look: THE MUPPETS [Updated]

by

Disney hat etwas geschafft, was niemand mehr für möglich gehalten hätte. Sie haben die Muppets wieder cool werden lassen. Um den kommenden 7. Film mit den Puppen rund um Kermit und Miss Piggy zu promoten hat man sich etwas besonders einfallen lassen.

Auf die bisher auf diesem Blog dokumentierten modernen Marketingmassnahmen wie QR-Codes, Social Media Mitmachaktionen und Moving Posters hat man bei der Promotion für THE MUPPETS komplett verzichtet und sich dafür was ganz eigenes – viel Muppetesqueres – einfallen lassen: Trailer-Parodien.

Man nehme einige Szenen aus dem Muppets-Film, schneide sie je nach Bedarf neu zusammen, füge paar „Special-Effects“ dazu, hinterlege das ganze mit einem coolen Musik-Track und fertig ist die Kopie des „anderen“ Trailers. Selbstverständlich wird dabei kein bisschen an (Selbst-)Ironie gespart. Das Ergebnis: Parodien auf (bisher) drei Kino-Filme (der neuste wurde heute ins Netz gestellt).

Doch den Anfang gemacht hatte eine Parodie auf Liebesfilme. Auf  iTunes Trailers erschien am 23. Mai 2011 eine Trailerseite zu einem Film namens „Green with Envy“. Bezeichnet wurde der Film als romantische Komödie über ein Kleinstadt-Paar, dass nach Hollywood zieht um seine Träume wahr werden zu lassen und dabei das wichtigste im Leben aus den Augen verliert – ihre Liebe zueinander.

Der dazu gehörige Trailer fing dann auch entsprechend an – inkl. romantische Hollywood Melodie – um dann urplötzlich mittendrin von Kermit unterbrochen zu werden. Aber seht selbst:

THE MUPPETS "Green with Envy"Trailer 1: GREEN WITH ENVY

Parodie auf: Romantische Komödien

Easter Egg: auf dem Poster ist auch Kermit zu sehen

Please enter the url to a YouTube video.

 

THE MUPPETS "The Fuzzy Pack"Trailer 2: THE FUZZY PACK

Parodie auf: HANGOVER 2 (The Wolf Pack)

Originaltrailer: http://www.youtube.com/watch?v=sAYc3gGjYW8

Please enter the url to a YouTube video.

 

THE MUPPETS "Being Green"Trailer 3: BEING GREEN

Parodie auf: GREEN LANTERN

Originaltrailer: http://www.youtube.com/watch?v=FAl8nniIXeM

Please enter the url to a YouTube video.

 

THE MUPPETS "The Pig With The Froggy Tattoo"Trailer 4: THE PIG WITH THE FROGGY TATTOO

Parodie auf: THE GIRL WITH THE DRAGON TATTOO

Originaltrailer: http://www.youtube.com/watch?v=WVLvMg62RPA

Please enter the url to a YouTube video.

 

Trailer 5: THE FINAL MUPPETS PARODY TRAILER

Parodie auf: THE MUPPETS, PARANORMAL ACTIVITY 3, PUSS IN BOOTS, HAPPY FEET 2, TWILIGHT

 



Please enter the url to a YouTube video.

 

Offizielle Synopsis

Mit Spannung erwarten Fans weltweit die bühnenreifen Auftritte von Kermit, der Frosch, Miss Piggy, Fozzie, Gonzo, das Tier, Waldorf & Statler und all den anderen Muppets! In ihrer neuen, bislang verrücktesten, buntesten und fröhlichsten Ausgabe der besten Show aller Zeiten sind die Muppets in alle Winde zerstreut: Fozzie tritt zusammen mit der Showband „The Moopets“ in einem Casino in Reno auf, Miss Piggy arbeitet bei der Vogue in Paris, das Tier versucht, seine Wutanfälle in einer speziellen Klinik in Santa Barbara in den Griff zu bekommen und Gonzo, dem bislang immer alles zu Bruch ging, was er auch anfasste, hat sich einen Ruf als Klempner für alle Fälle erarbeitet.

Walter (ein neuer Muppet!) ist der grösste Muppets-Fan der Welt. Mit seinen Freunden Gary (Jason Segel) und Mary (Amy Adams) macht er Urlaub in Los Angeles und findet zufällig heraus, dass der fiese Ölmagnat Tex Richman (Chris Cooper) das alte Theater der Muppets dem Erdboden gleich machen will, weil er in der Nähe Ölvorkommen wittert. Die drei fackeln nicht lange und helfen dem aufgebrachten Frosch Kermit, die verrückte Truppe von einst wieder zusammen zu trommeln, um das Theater zu retten. Doch das ist leichter gesagt, als getan…

The Muppets, im Kino: 26. Januar 2012, Copyright © 2011 Walt Disney Pictures

Genre: Family, Comedy

Offizielle Website: http://disney.com/muppets

Regie: James Bobin

Stars: Kermit the Frog, Miss Piggy, Fozzie Bear, Gonzo, Animal, Jason Segel, Amy Adams, Chris Cooper, Rashida Jones, Alan Arkin, Jack Black, Billy Crystal, Zach Galifianakis, Kathy Griffin, Ricky Gervais, Emily Blunt

Drehbuch: Jason Segel, Nicholas Stoller