About Time: 3 Klassiker und ein Hoffnungsfall

by

Da kommen doch direkt grosse Gefühle auf: Der Vorteil von britischen RomComs (Romantic Comedys) ist der, dass sie nicht nur super schnulzig sind, sondern auch immer super lustig! Universal hat jetzt einen Clip veröffentlicht, der viele kultige Szenen aus den Liebesfilmklasikern Vier Hochzeiten und ein Todesfall (Four Weddings and a Funeral), Tatsächlich Liebe (Love Actually) und Notting Hill mit neuen Szenen aus About Time – Alles eine Frage der Zeit vermischt.

Untermalt mit ist das ganze mit aktueller Musik von Ellie Goulding. Ganz nebenbei eignet sich dieser Mash-up übrigens auch als heiteres Szenenraten. Bin ja mal gespannt, ob ihr alle Szenen den richtigen Filmen zuordnen könnt. Gar nicht so einfach!

About Time – Alles eine Frage der Zeit wird am 17. Oktober in unserem Kinos starten. In den Hauptrollen sind Domhnall Gleeson (Harry Potter, Anna Karenina), Rachel McAdams (Für immer Liebe, Wie ein einziger Tag, Sherlock Holmes) und Bill Nighy (Tatsächlich Liebe, Fluch der Karibik) zu sehen.

About Time – Alles eine Frage der Zeit Trailer

Richard Curtis brilliert mit ABOUT TIME erneut in dem Genre, das ihm als Regisseur und/oder Autor bereits etliche Klassiker verdankt: Vier Hochzeiten und ein Todesfall, Notting Hill und Tatsächlich Liebe. Auf seine unnachahmliche Art hat er ebenso die Drehbücher zu den erfolgreichen Bridget Jones-Komödien verfasst.

Der 21-jährige Tim Lake entdeckt, dass er durch die Zeit reisen kann …
Nach einer wieder mal sehr frustrierenden Silvesterparty gesteht Tims Vater, dass alle männlichen Verwandten der Familie die Fähigkeit besitzen, die Gesetze der Zeit aufzuheben. Bald darauf begegnet Tim in London der schönen, aber zurückhaltenden Mary. Die beiden verlieben sich, doch durch eine Zeitreise ergibt sich plötzlich, dass er Mary nie begegnet ist. Erst später lernen sie sich — erneut — zum ersten Mal kennen. Nach einem dritten „ersten Mal” und etlichen strategisch geplanten Zeitreisen gelingt es Tim, Marys Herz zu erobern. Aufgrund seiner magischen Gabe inszeniert Tim den perfekten Heiratsantrag, verhindert auf der Hochzeit die unerträgliche Ansprache seines Trauzeugen, rettet seinen besten Freund vor der beruflichen Katastrophe und liefert seine hochschwangere Frau schliesslich trotz des chaotischen Verkehrs auf der Abbey Road gerade noch rechtzeitig im Krankenhaus ab.

Dennoch merkt Tim bald, dass er seine Familie auf den gefährlichen Zeitreisen vor Leid und Trauer nicht bewahren kann, weil sie zum Leben eben dazugehören. Und diese Erkenntnis hat Tim mit uns Zuschauern gemein, obwohl wir nicht wie er aus unserer Gegenwart ausbrechen können. Denn niemand kann von der Schule des Lebens abgehen, bevor er nicht seine Lektion gelernt hat.

Quelle: Universal Pictures