8 neue Rogue One Character Poster stellen die wichtigsten Figuren aus dem Star Wars Spinoff vor

by

Lucasfilm hat über soziale Netzwerke acht verschiedene Charakterplakate zum Star Wars Anthology Film Rogue One veröffentlicht.

Die Plakate zeigen die wichtigsten Charaktere des Spinoffs, welches gleichzeitig die Vorgeschichte zum originalen Krieg der Sterne (Alternativtitel: Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung) von 1977 erzählt. Mit diesem Film wird also einerseits eine erzählerische Lücke geschlossen und andererseits erneut mächtig viel Geld in die Kassen von Lucasfilm-Eigentümerin Walt Disney gespült.

Auf den Gesichtern der verschiedenen Charaktere ist eine Reflexion der Blaupause zum Todesstern zu sehen, welche das Sonderkommando der Rebellen in einem geheimen Auftrag für die Allianz beschaffen soll. Der grosse Abwesende auf diesen Postern ist – nebst Kultfigur Darth Vader – Jyn Ersos Vater Galen Erso, gespielt von Mads Mikkelsen. Er wurde vom Imperium gefangen genommen, um als Geisel am Bau des Todessterns zu arbeiten. Wie in den Trailern angedeutet wird, scheint er derjenige zu sein, der letztlich der Allianz der Rebellen den Hinweis zuspielt, dass das Imperium eine Massenvernichtungswaffe bauen will.

Kinostart von Rogue One: A Star Wars Story ist der 15. Dezember.

Rogue One Character Poster: Jyn Erso (Felicity Jones)

Jyn Erso (Felicity Jones)

Rogue One Character Poster: Captain Cassian Andor (Diego Luna)

Captain Cassian Andor (Diego Luna)

Rogue One Character Poster: Saw Gerrera (Forest Whitaker)

Saw Gerrera (Forest Whitaker)

Rogue One Character Poster: Director Orson Krennic (Ben Mendelsohn)

Director Orson Krennic (Ben Mendelsohn)

Rogue One Character Poster: Chirrut Îmwe (Donnie Yen)

Chirrut Îmwe (Donnie Yen)

Rogue One Character Poster: Baze Malbus (Jiang Wen)

Baze Malbus (Jiang Wen)

Rogue One Character Poster: K-2SO (Alan Tudyk)

K-2SO (Alan Tudyk)

Rogue One Character Poster: Bodhi Rook (Riz Ahmed)

Bodhi Rook (Riz Ahmed)

Rogue One erzählt die Geschichte einer Gruppe von Widerstandskämpfern, die sich zusammengeschlossen haben, um die Pläne des gefürchteten Todessterns zu stehlen.

Mit ROGUE ONE: A STAR WARS STORY startet am 15. Dezember 2016 der erste Stand-Alone-Film aus dem STAR WARS Universum. Er spielt während der Ereignisse kurz vor STAR WARS: EINE NEUE HOFFNUNG (1977) und erzählt die Geschichte einer Gruppe von ungleichen Helden, die sich zusammenschließen, um die geheimen Pläne des gefürchteten Todesstern zu stehlen. Für den neuen Film konnten die Filmemacher einen beeindruckenden Cast vor der Kamera versammeln, dazu zählen: die Oscar®-Nominierte Felicity Jones, Diego Luna, Ben Mendelsohn, Donnie Yen, Jiang Wen, Mads Mikkelsen, Alan Tudyk, Riz Ahmed und der Oscar®-Gewinner Forest Whitaker. Regie führte Gareth Edwards („Godzilla”), produziert wurde ROGUE ONE Kathleen Kennedy, Allison Shearmur und Simon Emanuel. Als ausführende Produzenten zeichnen John Knoll und Jason McGatlin verantwortlich, als Co-Produzenten fungieren John Swartz und Kiri Hart.

(Quelle: Walt Disney/Lucasfilm via IMP Awards)