Horrorinterview: Fieser Zwillingsbruder dreht Ryan Reynolds durch den Fleischwolf

by

Ein exklusives Interview mit Deadpool-Darsteller Ryan Reynolds, der eben frisch zum GQ Man of the Year gekürt wurde, lässt den sympathischen Schauspieler stark ins Rudern kommen. Die fiesen Fragen kommen von seinem verbitterten Zwillingsbruder Gordon.

Man sollte doch meinen, Ryan Reynolds sei einer der nettesten und beliebtesten Kerle in Hollywood. Doch selbst er hat seine Neider. Dumm nur, dass einer von ihnen sein (uns) bisher unbekannter „Zwillingsbruder“ Gordon ist.


Jetzt ansehen: James Corden bewirbt sich bei Ryan Reynolds als Deadpool Sidekick (VIDEO)


In einem ziemlich schrägen, aber natürlich zum Brüllen komischen GQ-Interview wir er von eben diesem Gordon Reynolds kräftig durch die Mangel genommen. Offensichtlich hat Reynolds in Wahrheit keinen Zwillingsbruder, aber es ist zu köstlich für einen Moment so zu tun als hätte er einen, der absolut alles an ihm hasst! Was Reynolds dem anderen Reynolds bloss angetan hat, dass er Fragen wie „Why such a cunt?“(Weshalb bist du nur so eine Möse?) und ähnlich Herzerwärmendes über sich ergehen lassen musste? Wie dem auch sei, wir geniessen die Antworten darauf genau so sehr wie den überraschenden Gastauftritt während des Interviews. Richtig guter Scheiss halt!

(Quelle: YouTube/GQ)


Jetzt ansehen: Ryan Reynolds und Hugh Jackman geben sich Saures im Eddie the Eagle Interview (VIDEO)


GQ Dezember-Ausgabe 2016 mit Man of the Year Ryan Reynolds auf der Titelseite

Frisch gebackener Man of the Year: Ryan Reynolds auf der Titelseite der GQ-Dezemberausgabe.