Neue Character Poster stellen die Superverbrecher aus Masterminds vor

by

Relativity Media hat exklusiv via Entertain This! vier Charakter Plakate von den Hauptdarstellern aus der Crime-Comedy Masterminds veröffentlicht.

Einer der Filme, die dieses Jahr ziemlich sicher noch nicht auf eurem Radar waren, ist mit Bestimmtheit, die Gaunerkomödie Masterminds, mit den Comedy-Grössen Owen Wilson, Zach Galifianakis, Kristen Wiig und Jason Sudeikis in den Hauptrollen. Das Independent Filmstudio Relativity Media hat nun für diese vier Schauspieler je ein eigenes Poster veröffentlicht, der uns ihre Charaktere näher bringen soll.

Der Film dreht sich um eine irrwitzigen Coup, der sich tatsächlich zugetragen hat. 1997 erbeuteten einige Möchtegern-Gangster in Charlotte, North Carolina aus einem Geldtransporter der Firma Loomis Fargo satte 17,3 Millionen Dollar, einen der grössten Raubüberfälle in der Geschichte der USA. Doch nicht nur der riesige Geldbetrag machte Schlagzeilen, sondern auch das stümperhafte Verhalten der Gauner, im Anschluss an den Überfall. Insbesondere der Umstand, dass die Beteiligten sich nicht oder nur kaum an die Abmachung hielten, nicht durch extravagante Ausgaben aufzufallen.

Mit dieser kuriosen wahren Geschichte im Gepäck und einigen der stärksten aktuellen Comedians auf der Leinwand, sollte diese Komödie ab sofort definitiv auf eurem Radar stehen.

Kinostart von Masterminds ist der 27. August.

Masterminds Character Poster: Jason Sudeikis

Jason Sudeikis als Psycho (Quelle: Relativity Media)

Masterminds Character Poster: Kristen Wiig

Kristen Wiig als Köder (Quelle: Relativity Media)

Masterminds Character Poster: Owen Wilson

Owen Wilson als Hirn der Operation (Quelle: Relativity Media)

Masterminds Character Poster: Zach Galifianakis

Zach Galifianakis als Bauernopfer (Quelle: Relativity Media)

Masterminds Trailer

(Quelle: YouTube / Blogbusters)

Masterminds Kurzinhalt

David Ghantt (Zach Galifianakis) ist ein einfacher Kerl mit einem stinknormalen Leben. Tag für Tag fährt er in einem Geldtransporter die Millionen anderer Leute hin und her. Einziger Lichtblick ist seine sexy Kollegin Kelly Campbell (Kristen Wiig). Von ihr lässt sich David zu einem wahnwitzigen Plan überreden, den er sich niemals hätte träumen lassen. Gemeinsam mit einer Gruppe unterbelichteter Kleinganoven, angeführt von Steve Chambers (Owen Wilson), schafft David das Unvorstellbare und klaut 17 Millionen Dollar! Gutgläubig übergibt er die Beute seinen vermeintlichen Partnern. Doch Steve und seine Jungs verballern die Kohle ohne Sinn und Verstand und hinterlassen Spuren, die alle direkt zu David führen. Völlig überfordert muss er sich nicht nur die Polizei vom Hals halten, sondern auch den durchgeknallten Auftragskiller Mike McKinney (Jason Sudeikis) …. (Wild Bunch Germany)