Filmkritik zu PARANORMAN

by

Ich denke dieser Film ist eher ab 8 Jahren. Er ist zum Teil ein bisschen gruselig aber eigentlich ganz witzig. Auf der DVD stet das der Film ab 12 ist, aber das nur weil es keine Altersgrenzen zwischen 6 und 12 gibt. Und für 6 jährige wäre es ein  bisschen zu gruselig.

Norman ist ein Junge der eine  ganz spezielle Fähigkeit besitzt. Doch er wünschte das er diese Fähigkeit nie hatte. Wisst ihr eigentlich was für eine Gabe er besitzt? Er kann Geister sehen!!! Doch niemand will ihm glauben.Den alle halten ihn für ein Geister Freak! Er war ein totaler Zombiefan.

Filmszene: PARANORMAN (2012)

Sein Onkel ist ein…hähäm…Strassenpenner! Ein bisschen unangenehm das zu erwähnen oder? Doch sein Onkel kann auch Geister sehen!!! Aber seine Zeit ist knapp, denn er wird langsam alt und spricht auch ganz gruselig! Er muss seinen Auftrag an jemand weiter geben, und dieser jemand ist Norman!  Und ist euch klar was für eine Aufgabe das ist? Er muss den Hexenfluch aufhalten! Und muss sich dabei mit lebenden toten anlegen!!! Das heisst mit Zombies! Mit Hilfe seiner Schwester und 3 anderen neuen Freunden will er es versuchen den Hexenfluch zu stoppen!

[highlight color="eg. yellow, black"]> PARANORMAN Trailer (wird in neuem Fenster geöffnet)[/highlight]

Filmszene: PARANORMAN (2012)

Dieser Film kann zum Teil einfach zum totlachen sein!!! Aber auch sehr zu gruseln! Ich fahre total auf den Film ab!!! Oh ich hätte ja beinahe vergessen zu sagen es ist perfekt für Halloween!!!