Spuren (Tracks)

by
Spuren - Tracks (2014) Spuren Spuren – Tracks (Story) Robyn (Mia Wasikowska) fasst den Entschluss, mit Kamelen durch die australische Wüste zu wandern. Von Alice Springs zum Ayers Rock und weiter bis zum Ozean an der australischen Westküste soll es gehen. Knapp 3000 Kilometer – nur mit ihrem Hund Diggity. Natürlich halten sie vorerst alle für bekloppt, zumal sie sich […]
Filmszene: Spuren (2014) Spuren Spuren – Tracks (Film) Robyn (Mia Wasikowska) fasst den Entschluss, mit Kamelen durch die australische Wüste zu wandern. Von Alice Springs zum Ayers Rock und weiter bis zum Ozean an der australischen Westküste soll es gehen. Knapp 3000 Kilometer – nur mit ihrem Hund Diggity. Natürlich halten sie vorerst alle für bekloppt, zumal sie sich […]
Spuren - Tracks (2013) Featurette: Die wahre Geschichte hinter dem Aussteiger-Abenteuer Spuren mit Mia Wasikowska Robyn Davidson ist der Name der von Jungstar Mia Wasikowska (Stoker) verköperten Filmfigur, die den Entschluss fasst, mal abgesehen von vier Kamelen und ihrem Hund, mutterseelenallein 3.000 Kilometer durch die australische Wüste zu wandern. Doch weder der Name Robyn Davidson noch die dazugehörige Geschichte sind erfunden. Spuren (Tracks) ist die Verfilmung des gleichnamigen Tatsachenroman von Robyn […]

Spuren – Tracks (Story)

Robyn (Mia Wasikowska) fasst den Entschluss, mit Kamelen durch die australische Wüste zu wandern. Von Alice Springs zum Ayers Rock und weiter bis zum Ozean an der australischen Westküste soll es gehen. Knapp 3000 Kilometer – nur mit ihrem Hund Diggity. Natürlich halten sie vorerst alle für bekloppt, zumal sie sich mit Kamelen noch gar nicht auskennt. Erst als sie die Zeitschrift National Geographic von ihrem Unterfangen überzeugen kann, und diese ihr den Fotografen Rick (Adam Driver) zur Seite stellen, der ihre Reise dokumentieren soll, kann es losgehen. Die Reise durchs australische Hinterland ist aber anstrengend. Streitigkeiten mit dem Fotograf über „echten“ Journalismus werden ausgetragen. Angriffe von Schlangen und anderen Wildtieren müssen abgewehrt sein. Die Hitze ist teilweise unerträglich. Und irgendwann stellt sich auch Robyn die Sinnfrage zum Riesenprojekt. Mit Hilfe von Mr. Eddy (Roly Mintuma), einem weisen australischen Ureinwohner, und den vielen Zuschriften der National-Geographic-Leser weltweit sollte Robyn ihren Trip aber schaffen.
Filmszene: Spuren (2014)
(Quelle: Blogbusters, Ascot Elite)