Mary Shelley

by

Mary Shelley (Kurzinhalt)

Sie ist jung, rebellisch, und bereit alle Zwänge und Konventionen ihrer Zeit zu überwinden: Das Schicksal führt die 16-jährige Mary (Elle Fanning) 1814 mit dem berühmten DIchter Percy Shelley (Douglas John Booth) zusammen. Doch die Liebe des jungen Paares wird trotz aller Offenheit immer wieder auf die Probe gestellt. Als der Poet Lord Byron (Tom Sturridge) Mary Shelley zu einem literarischen Wettbewerb herausfordert, erfindet sie das wohl berühmteste literarsiche Geschöpf der Weltgeschichte: Frankensteins Monster…

MARY SHELLEY ist ein aufwändig inszeniertes Historiendrama der saudi-arabischen Regisseurin Haifaa Al-Mansour (DAS MÄDCHEN WADJDA). In der Hauptrolle: Elle Fanning (DIE VERFÜHREN, DER SELSAME FALL DES BENJAMIN BUTTON), eine der derzeit spannendsten und vielseitigsten Jungschauspielerinnen Hollywoods.

Elle Fanning in Mary Shelley Szenenbild (Film, 2017)

Elle Fanning in Mary Shelley (Bild: IFC Films)

(Quelle: IFC Films, Prokino/24 Bilder, Polyfilm)