Leid und Herrlichkeit (Dolor y gloria)

by

Leid und Herrlichkeit / Dolor y gloria (Kurzinhalt)

Mit LEID UND HERRLICHKEIT (OT: Dolor y Gloria) gelingt Regisseur Pedro Almodóvar ein faszinierendes Vexierspiel zwischen Fiktion und autobiographischer Wahrheit. Über drei Epochen fächert er das schillernde Leben von Salvador Mallo auf, einem berühmten Filmregisseur, der sich unerwartet am Ende seiner Laufbahn wiederfindet. Superstar Antonio Banderas („Die Haut, in der ich wohne“) spielt diesen einst vor Lebenslust und Kreativität sprühenden Mann mit glühender Intensität. Penélope Cruz („Vicky Cristina Barcelona“, „Volver“) glänzt in der Rolle von Jacinta, Mallos Mutter. Die Musik stammt von dem preisgekrönten Filmkomponisten Alberto Iglesias („Volver“, „Dame, König, As, Spion“), der seit über zwanzig Jahren erfolgreich mit Almodóvar zusammenarbeitet. Auch mit dem Kameramann José Luis Alcaine („Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs“) verbindet ihn eine jahrelange künstlerische Freundschaft.

Salvador (Antonio Banderas) in Dolor y Gloria Szenenbild (Film, 2019)

Salvador (Antonio Banderas) in Dolor y Gloria (Bild: Constantin)

Jacinta (Penélope Cruz) in Dolor y Gloria Szenenbild (Film, 2019)

Jacinta (Penélope Cruz) in Dolor y Gloria (Bild: Constantin)

(Quelle: Studiocanal, Pathé, Constantin)