Hell or High Water

by
Hell or High Water (Film, 2016) Hell or High Water Hell or High Water (Kurzinhalt) In Hell or High Water schmieden ein geschiedener Vater zweier Kinder (Chris Pine) und sein frisch aus dem Gefängnis entlassener Bruder (Ben Foster) einen verzweifelten Plan, um ihre Familienfarm im Westen von Texas zu retten. Sie planen eine Reihe von Banküberfällen. Doch bereits nach kurzer Zeit werden sie dabei von […]
Ryan Gosling und Emma Stone in La La Land (Bild: Lionsgate) Oscars 2017: La La Land dominiert mit 14 Nominierungen Am Dienstag sind die Nominierungen für die Oscarverleihung 2017 bekannt gegeben worden. Der grosse Favorit – mit insgesamt 14 Nominierungen – heisst Golden Globe Awards Abräumer La La Land.

Hell or High Water (Kurzinhalt)

In Hell or High Water schmieden ein geschiedener Vater zweier Kinder (Chris Pine) und sein frisch aus dem Gefängnis entlassener Bruder (Ben Foster) einen verzweifelten Plan, um ihre Familienfarm im Westen von Texas zu retten. Sie planen eine Reihe von Banküberfällen. Doch bereits nach kurzer Zeit werden sie dabei von einem verbissenen Texas Ranger (Jeff Bridges) ins Visier genommen, der sie zur Strecke bringen will.

HELL OR HIGH WATER erzählt auf wunderbar lebendige und bewegende Weise die Geschichte zweier Brüder, die sich an einer Kreuzung in ihrem Leben wiederfinden und schafft es, die Dynamik eines guten alten Heist-Krimis aufrechtzuerhalten. Erwarten darf man herausragende Performances der Darsteller, eine packende Story und tadellose Authenzität.

Ben Foster und Chris Pine in Hell or High Water Szenenbild (Film, 2016)

Ben Foster und Chris Pine in Hell or High Water (Bild: Lionsgate)

Jeff Bridges und Gil Birmingham in Hell or High Water Szenenbild (Film, 2016)

Jeff Bridges und Gil Birmingham in Hell or High Water (Bild: Lionsgate)

(Quelle: Blogbusters, Lionsgate, Ascot Elite)