Die Gärtnerin von Versailles (A Little Chaos)

by

Die Gärtnerin von Versailles – A Little Chaos (Kurzinhalt)

Frankreich, Ende des 17. Jahr-hunderts. Die unkonventionelle Landschaftsgärtnerin Sabine De Barra (Kate Winslet) erhält vom obersten Gartenarchitekten des Königs André Le Nôtre (Matthias Schoenaerts) den Auftrag einen Barockgarten zu bauen, denn Ludwig XIV. (Alan Rickman) wünscht sich in Versailles einen Park, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt. Keine leichte Aufgabe für die selbstbewusste Witwe, die fortan nicht nur gegen neidische männliche Kollegen und subtile Hofintrigen zu kämpfen hat, sondern auch eine immer intensivere Leidenschaft für ihren Auftraggeber verspürt. Doch André ist verheiratet und sie selbst ist sich ihrer Gefühle nicht sicher. Während Andrés eifersüchtige Ehefrau einen hinterhältigen Sabotageakt plant, drängt der ungeduldige König auf baldige Fertigstellung seines Gartens…

André Le Nôtre war ein bedeutender Landschafts- und Gartengestalter. Als oberster Gartenarchitekt Ludwigs XIV. konzipierte er den Stil des französischen Barockgartens und übte damit massgeblichen Einfluss auf die Gartenkunst in Europa aus. Schauspielstar Alan Rickman hat nun mit A LITTLE CHAOS – DIE GÄRTNERIN VON VERSAILLES einen opulent ausgestatteten Film geschaffen, der in prächtigen Arrangements schwelgt; Kostüme, Architektur und die Gartenkunst zelebriert.

A Little Chaos – Die Gärtnerin von Versailles ist romantische Liebesgeschichte und bissige Komödie zugleich und erzählt von einer starken Frau, die sich in der Männerwelt des französischen Hofes durchsetzen muss.

Oscar-Preisträgerin Kate Winslet und der belgische Shootingstar Matthias Schoenaerts (RUST AND BONE) begeistern mit feinsinnigem und nuanciertem Spiel. In weiteren Rollen glänzen Alan Rickman als König Ludwig XIV., Stanley Tucci als Herzog von Orléans und Helen McCrory (JAMES BOND 007 – SKYFALL) als Madame Le Nôtre.

Alan Rickman und Kate Winslet in Die Gärtnerin von Versailles (A Little Chaos) Filmszene

(Quelle: Blogbusters, Ascot Elite, Tobis Film)