3 Days to Kill

by
3 Days to Kill (Film) 3 Days to Kill Review 3 Days to Kill (Kurzinhalt) Top-Agent Ethan Renner (Kevin Costner) hat lange Jahre auf ein intaktes Familienleben verzichtet, um Frau und Tochter nicht den Gefahren seines Jobs auszusetzen. Kurz vor seiner Pensionierung muss er nun erfahren, dass er nicht mehr lange zu leben hat. Er beschliesst mit sofortiger Wirkung zu kündigen, um die verbleibende Zeit […]

3 Days to Kill (Kurzinhalt)

Top-Agent Ethan Renner (Kevin Costner) hat lange Jahre auf ein intaktes Familienleben verzichtet, um Frau und Tochter nicht den Gefahren seines Jobs auszusetzen. Kurz vor seiner Pensionierung muss er nun erfahren, dass er nicht mehr lange zu leben hat. Er beschliesst mit sofortiger Wirkung zu kündigen, um die verbleibende Zeit seiner Tochter Zoe (Hailee Steinfeld) zu widmen. Bis ihm die Agentin Vivi Delay (Amber Heard) einen letzten Auftrag anbietet: Er hat drei Tage Zeit, um einen der gefährlichsten Terroristen der Welt auszuschalten. Im Gegenzug erhält er ein noch unerprobtes Medikament, das sein Leben verlängern könnte. Renner willigt ein und sieht sich plötzlich ungewohnten Herausforderungen gegenüber: Während er neue Vaterpflichten erfüllen muss, weil seine Ex-Frau (Connie Nielsen) die pubertierende Tochter in seine Obhut begeben hat, soll er die heikle Geheimdienstmission präzise über die Bühne bringen. Wären da nur nicht die starken Halluzinationen, Nebenwirkungen seines Medikaments. Ethan Renner läuft die Zeit davon…

3 Days to Kill Szenenbild (Film, 2014)

Kevin Costner in 3 Days to Kill (Bild: Relativity Media)

3 Days to Kill Szenenbild (Film, 2014)

Kevin Costner und Hailee Steinfeld in 3 Days to Kill (Bild: Relativity Media)

(Quelle: Relativity Media, Universum Film, Pathé Films)