Locarno Film Festival 2013 Highlights: Worauf wir uns freuen

by

Vom 7. bis 17. August 2013 findet das 66. Locarno Film Festival statt. Der neue künslerische Leiter des Festivals, Carlo Chatrian, hat am letzten Mittwoch das offizielle Lineup bekannt gegeben. Darunter befinden sich 20 Wettbewerbfilme, wovon ganze 18 Weltpremieren sind. Auf der Piazza Grande, mit seinen 8000 Sitzplätzen und der grössten Leinwand Europas, hingegen wird eine Mischung Blockbustern, Arthouse Movies und Filmklassikern gezeigt. Nachfolgend unsere Must-See’s des Locarno Film Festival 2013.

2 GUNS

Vorpremiere - Mittwoch, 07.08. 21.30  [E/d]
Mehr über 2 GUNS erfahren

2 GUNS Poster

2 Guns

Seit 12 Monaten müssen der DEA Agent Bobby Trench (DENZEL WASHINGTON) und der U.S. Naval Intelligence Officer Marcus Stigman (MARK WAHLBERG) nun schon gegen ihren Willen zusammenarbeiten, denn die beiden wurden undercover in ein Drogen-Syndikat eingeschleust. Jeder der beiden misstraut seinem Partner mindestens genauso sehr wie den Kriminellen, die sie zur Strecke bringen sollen. Als ihr Versuch, ein mexikanisches Drogenkartell zu unterwandern und Millionen von Dollar sicher zu stellen, schief geht, werden Trench und Stigman plötzlich von ihren Vorgesetzten fallen gelassen. Jetzt, da jeder sie im Gefängnis oder tot sehen will, gibt es nur noch eine Person, auf die sie sich verlassen können – auf den jeweils anderen. Zum Leidwesen ihrer Verfolger. Denn die müssen bald feststellen, dass gute Jungs, die jahrelang so getan haben, als wären sie böse Jungs, nebenbei auch ein paar entsprechende Tricks aufgeschnappt haben…

WE’RE THE MILLERS

Vorpremiere - Samstag, 10.08. 21.30 [E/d]
Mehr über WE’RE THE MILLERS erfahren

Poster: WE'RE THE MILLERS (2013)

We’re the Millers

David Burke (Sudeikis) ist ein kleiner Drogendealer, der zwar Köche und Hausfrauen, aber keine Kinder beliefert – davor schreckt er dann doch zurück. Was kann also schief gehen? Jede Menge! Zum Geschäft gehört natürlich, dass er sich möglichst unauffällig verhält. Leider muss er dann auf die harte Tour lernen, dass selbst gute Taten bestraft werden: Weil er ein paar Teenagern helfen will, wird er von drei üblen Punks angegriffen, die ihm sein Geld und seine Ware abnehmen. Wie soll David jetzt die umfangreichen Schulden bei seinem Lieferanten Brad (Ed Helms) abzahlen?

Um das Geld aufzutreiben und dabei seine Gesundheit nicht zu gefährden, bleibt David keine Wahl: Er muss ins grosse Drogengeschäft einsteigen und Brads aktuelle Lieferung aus Mexiko einschmuggeln. Der idiotensichere Plan besteht darin, seine Nachbarn so unter Druck zu setzen, dass sie ihm helfen: Die zynische Stripperin Rose (Aniston), der potenzielle Kunde Kenny (Will Poulter) und die gepiercte, tätowierte Strassengöre Casey (Emma Roberts) werden kurzerhand als Ehefrau und zwei angebliche Sprösslinge rekrutiert, und schon brausen “die Millers” in einem riesigen Wohnmobil über das verlängerte Wochenende über die Grenze… ein 4. Juli, der auf jeden Fall mit einem grossen Knall enden wird.

ABOUT TIME

Vorpremiere – Freitag, 16.08. 21.30 [E/d]
Mehr über ABOUT TIME erfahren

Poster: ABOUT TIME (2013)

About Time

Nach einer wieder mal sehr frustrierenden Silvesterparty erfährt der 21jährige Tim Lake (Domhnall Gleeson) von seinem Vater (Bill Nighy), dass alle männlichen Verwandten der Familie die Fähigkeit besitzen, durch die Zeit zu reisen. Bald darauf begegnet Tim in London der schönen, aber zurückhaltenden Mary (Rachel McAdams). Die beiden verlieben sich, doch eine weitere Zeitreise verhindert, dass sie zusammenkommen. So lässt Tim ihre Begegnung wieder und wieder ablaufen, bis er der Zeit ein Schnippchen schlagen und Mary erobern kann. Doch im Lauf seines Lebens muss Tim feststellen, dass seine Gabe ihn nicht vor den Höhen und Tiefen des Lebens bewahren kann: Selbst wenn man durch die Zeit reisen kann, sind den Möglichkeiten des Erreichbaren Grenzen gesetzt.

Direktlinks