Golden Globes 2015 Gewinner: Boyhood und The Grand Budapest Hotel als Beste Filme ausgezeichnet

by

In der Nacht vom Sonntag auf den Montag hat die 72. Golden Globe Verleihung der Hollywood Foreign Press Association stattgefunden. Der ganze grosse Gewinner des Abenes ist Richard Linklaters Drama Boyhood mit insgesamt drei Auszeichnungen.

Mit je zwei Auszeichnungen bedacht wurden Die Entdeckung der Unendlichkeit und Birdman, während es für SelmaWhiplash, Drachenzähmen leicht gemacht 2Big EyesThe Grand Budapest Hotel und Still Alice mit je einem Golden Globe ausgezeichnet wurden.

Komplett leer ausgegangen sind hingegen aussichtsreiche Kandidaten wie FoxcatcherThe Imitation GameNightcrawler – Jede Nacht hat ihren PreisGone Girl – Das perfekte OpferDer große Trip – WildSt. VincentInherent Vice – Natürliche Mängel und das Disney Musical Into the Woods.

Die Golden Globes zählen als Hauptprobe für die Oscar-Verleihungen, die dieses Jahr am 22. Februar 2015 durchgeführt werden.

Nachfolgend nochmals die gesamte Übersicht mit den Nominierten aus allen Filmsparten, jeweils angeführt und fett markiert mit den Gewinnern in jeder Kategorie:

Bester Film – Drama

Beste Schauspielerin – Drama

Bester Schauspieler – Drama

Bester Film – Komödie oder Musical

Beste Schauspielerin – Komödie oder Musical

Bester Schauspieler – Komödie oder Musical

Bester Animationsfilm

Beste Nebendarstellerin

Bester Nebendarsteller

Bester Regisseur

Bestes Drehbuch

  • Alejandro González Iñárritu, Nicolás Giacobone, Alexander Dinelaris, Armando Bo — Birdman

Beste Filmmusik

Bestes Lied

  • „Glory“ / John Legend, Common — Selma

(Quelle: Golden Globes)